|Archiv für ‘News’

Erfolgreiche Projektreise nach Toloha

Herzlicher Empfang durch die Dorfbewohner in Toloha

Krankheitsbedingt leider etwas verspätet, hier nun der Bericht über unsere diesjährige Projektreise nach Toloha:   Gleich fünf Vereinsmitglieder haben an der diesjährigen Projektreise des Dehrner Vereins „Toloha Partnership Deutschland e.V.“ in der Zeit vom 26. Juni bis zum 11. Juli 2018 teilgenommen. Bei der Ankunft im Dorf wurden die Teilnehmer mit großer Freude überschwenglich begrüßt. […]

Weiterlesen

Großzügige Spenden für unsere Projektarbeit

An dieser Stelle möchten wir einmal nicht über unsere Arbeit oder unsere Projekte berichten, sondern uns für besonders großzügige Spenden bedanken die uns – neben vielen ebenso hilfreichen Kleinspenden – in den letzten Wochen und Monaten die Weiterarbeit ermöglicht haben. Namentlich möchten wir dabei hervorheben:   Flohmarktteam der St. Josef Frankfur­t am Main, Kirchort St. […]

Weiterlesen

Hilfe, die ankommt

Langsam geht in Tansania die Regenzeit zu Ende. In Toloha konnten mittlerweile die meisten Reparaturarbeiten an den Flutschäden erfolgreich durchgeführt werden. Insgesamt haben wir bisher 2500 EUR für die Beseitigung der Flutschäden bereitgestellt. Davon wurden nicht nur Reparaturarbeiten am Kindergarten und an Häusern der am schwersten betroffenen Bewohner durchgeführt – es wurden auch Grundnahrungsmittel an […]

Weiterlesen

Regenzeit dauert an

Noch immer dauert die Regenzeit an in Tansania. Mit ungewöhnlich heftigen Überschwemmungen im ganzen Land. Nur mit größten Schwierigkeiten und unter großen Gefahren können Teile des Landes versorgt werden. Auch auf der Piste nach Toloha kam es zu Unfällen und Behinderungen auf dem schlammigen Untergrund. Zum Glück gab es bisher weder Tote noch größere Verletzungen. […]

Weiterlesen

Hilfe für Flutopfer

Flutopfer in Toloha

Aktuell benötigen wir dringend Mittel um den Menschen vor Ort bei der Beseitigung der Schäden, die durch die Überschwemmungen während der Regenzeit entstanden sind, zu helfen. Wir haben noch im März eine erste Nothilfe in Höhe von 1500 EUR freigegeben, mit der für die am ärgsten betroffenen Bewohner dringend benötigte Baumaterialien und Einrichtungsgegenstände beschafft wurden. […]

Weiterlesen