Unterstützer und Förderer

Für unsere Arbeit sind wir angewiesen auf Unterstützung und Förderung in Deutschland und in Tansania. In der nachfolgenden Liste finden Sie – in alphabetischer Reihenfolge – Links und Beschreibungen zu Firmen, Organisationen und Behörden die uns tatkräftig zur Seite stehen.

 
 

African Miracle Safaris

African Miracle Safaris


Safari-Unternehmen unter tansanischer Leitung mit Sitz in Moshi, direkt am Fuß des Kilimanjaro gelegen.


African Miracle Safaris unterstützt uns durch Transport-Logistik, Unterkunft und durch viele weitere administrative und logistische Hilfestellungen vor Ort in Tansania.

Afromaxx

Afromaxx


Deutschsprachiger Reiseveranstalter mit Sitz in Moshi, direkt am Fuß des Kilimanjaro gelegen.


Afromaxx unterstützt uns durch Logistik und Marketing vor Ort in Tansania. Verteilt unsere Broschüren an Kunden und leitet Spenden von Kunden an uns weiter.

betterplace

betterplace.org


Internet-Plattform für das Sammeln von Online-Spenden sowie das Organisieren und Verwalten von Online-Kampagnen.


Betterplace Unterstützt uns durch die kostenlose Bereitstellung seiner Dienstleistungen und der projektbezogenen Webseiten, z.B. für unser Kindergartenprojekt. Betterplace veröffentlicht Fachliteratur und veranstaltet Schulungen für Non-Profit Organisationen, meist kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr.

Dentallabor Gürtler

Dentallabor Matthias Gürtler


Dentallabor in Schwarzheide bei Dresden.


Das Dentallabor Matthias Gürtler feierte am 25 September 2015 sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Im Rahmen dieser Veranstaltung, zu der alle Kunden des Unternehmens eingeladen waren, durften wir unseren Verein und unsere Projekte in Tansania vorstellen.


Dabei spendeten die Gäste und der Veranstalter die bisher größte Summe, die im Rahmen einer einzigen Aktion zugunsten unserer Projekte gesammelt werden konnte.

Distrikt Mwanga

Distriktverwaltung Mwanga


Lokalregierung und Verwaltung des Distrikts Mwanga in der Region Kilimanjaro.


Die Distriktverwaltung in Mwanga unterstützt unsere Vorhaben in vielerlei Hinsicht. Neben administrativen Hilfestellungen (Befreiung von der Umsatzsteuer, Baugenehmigung etc.) übernahm der Distrikt im Dorf Toloha die Kosten für die Errichtung von zwölf Wasser-Entnahmestellen und die Verlegung der Verteilleitungen vom Hochtank aus.

Empower Tanzania

Empower Tanzania (ETI)


Empower Tanzania ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Ames, Iowa (USA) und einem Büro in Same, Tansania.


Empower Tanzania kümmert sich in mehreren Projekten um landwirtschaftliche Programme, Wasserversorgung, Gesundheitsvorsorge und Gewaltprävention in den nördlichen Regionen Tansanias.


Das Büro in Same mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht uns immer mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt uns mit Logistik und beim Projekt-Controlling.

Mammut Studios

Mammut Studios


Film, Foto und Webdesign sind die Schwerpunkte der Arbeit von Mammut Studios.


Elias Danner als Inhaber der Mammut Studios ist uns seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden. Nicht unerwähnt bleiben soll sein hervorragender Dokumentarfilm Living Earth, den er im Jahr 2011 in Tansania drehte.


Elias Danner unterstützt uns in vielfältiger Weise: als Referent bei Vortragsveranstaltungen, durch Marketing-Support, finanzielle Zuwendungen und nicht zuletzt durch das kreative Design unseres Webauftrittes.

Naspa

Naspa - Nassauische Sparkasse


Die Nassauische Sparkasse unterstützt uns nicht nur durch ein kostengünstiges Vereinskonto (Spendenkonto), sondern auch mit einer Vereinssoftware und - ganz wichtig - durch kompetente und freundliche Beratung vor Ort an unserem Vereinssitz.


Im Jahr 2015 erhielten wir außerdem eine großzügige Spende von der Naspa Stiftung "Initiative und Leistung".

Weltladen Limburg

Eine-Welt-Laden Limburg e.V.


Der Weltladen in Limburg vertreibt Produkte aus fairem Handel und informiert über weltweite Produktionsbedingungen.


Den Weltladen in Limburg gibt es seit über dreißig Jahren. Seit drei Jahren kooperieren wir. Viele unserer Mitglieder sind auch Mitglieder des Weltladen-Trägervereins. Wir unterstützen uns durch gegenseitigen Informationsaustausch, gemeinsame Veranstaltungen, Info- und Verkaufsstände.


Der Weltladen gestattet uns den Verkauf von selbst hergestellten Artikeln, das Auslegen von Broschüren und hilft uns in vielen Belangen. Nicht zuletzt erwähnt sein soll die sehr großzügige finanzielle Zuwendung, die der Trägerverein unseren Projekten hat zukommen lassen.