Hilfe für Flutopfer

Flutopfer in Toloha

Aktuell benötigen wir dringend Mittel um den Menschen vor Ort bei der Beseitigung der Schäden, die durch die Überschwemmungen während der Regenzeit entstanden sind, zu helfen. Wir haben noch im März eine erste Nothilfe in Höhe von 1500 EUR freigegeben, mit der für die am ärgsten betroffenen Bewohner dringend benötigte Baumaterialien und Einrichtungsgegenstände beschafft wurden. Diese konnten während der letzten Tage nach Toloha geliefert werden, nachdem die Zufahrtsstraße wieder einigermaßen befahrbar wurde.

Die Menschen beginnen mit dem Wiederaufbau ihrer Häuser

Die Menschen beginnen mit dem Wiederaufbau ihrer Häuser

Eine Hilfslieferung für Toloha wird in Mwanga verladen

Eine Hilfslieferung für Toloha wird in Mwanga verladen

Wir sind dankbar und freuen uns besonders über erste großzügige Spenden für die Flutopfer. So fand in der katholischen Kirchengemeinde „St. Martin“ in Dornburg-Frickhofen am 25. März das Fastenessen am Palmsonntag zu Gunsten der Menschen in Toloha statt. Das Motto lautete: „Förderung und Unterstützung der Menschen in Toloha, Tansania, bei der Sicherung ihrer Zukunft“. Allein aus dieser Aktion wurde uns die stolze Summe von 470 EUR überwiesen!

Diese Story teilen
%d Bloggern gefällt das: