Ein Container für Toloha

Ein Container für Toloha

Schon im Februar hatten wir über unsere Absicht informiert, einen Container mit gespendetem Schulmobiliar nach Toloha, Tansania zu verschiffen. Aus der Absicht wird nun Realität. Wir haben den Containerversand – dank der großartigen Organisation unseres Mitglieds Herr Walter Kayser – mittlerweile fest gebucht. Das ganze läuft folgendermaßen ab: Wir kaufen einen alten Container, der dann seine letzte Reise antritt und in Toloha bzw. Mwanga verbleibt. Das ist günstiger als einen Container zu mieten, zumal der vor Ort später als gut verschließbarer Lagerraum, Büro etc. sinnvoll genutzt werden kann! Die Beladung des Containers erfolgt in Hemer (NRW) am 29. Mai 2019, da uns von Hemeraner Schulen Schulmöbel und noch viele weitere Hilfsgüter gespendet wurden. Weiteres Mobiliar, das wir von der Freiherr-vom-Stein Schule in Wiesbaden gespendet bekommen haben, holen wir in der KW19 dort ab. Nach der Beladung in Hemer geht der Container von dort aus per Spedition via Hafen Antwerpen auf die Reise nach Tansania.

Ein Container für Toloha

Ein Container für Toloha

Der weitere Ablauf ist so geplant, dass unsere Mitarbeiter Herr Walter Kayser und Herr Daniel Makoko genau in der Zeit in Tansania sind (Juli), wenn der Container in Dar es Salaam ankommt. Dann können sie sich direkt vor Ort um die weiteren Modalitäten kümmern. Unser Mitglied Walter Kayser fliegt Anfang Juli nach Tansania – für Interessenten besteht noch die Möglichkeit sich anzuschließen! Fragen und Anmeldungen hierzu nimmt der Verein gerne entgegen.
 
In Mwanga und Toloha werden die Schulmöbel und die anderen Hilfsgüter in Abstimmung mit unseren Vertretern vor Ort, der Distrikt- und der Regionalverwaltung sowie natürlich der Dorfverwaltung von Toloha, verteilt. Ob der Container direkt bis Toloha gebracht werden kann oder in Mwanga verbleibt muss ebenfalls vor Ort geklärt werden.
 
Für die Deckung der Gesamtkosten der Aktion sucht der Verein noch Sponsoren!

Stichwort: Schulmöbel

Stichwort: Schulmöbel

Auch Sachspenden können nach Rücksprache eventuell noch entgegengenommen werden. Der Verein bittet um Unterstützung für dieses Projekt, da bei erfolgreicher Durchführung geplant ist weitere Hilfslieferungen per Container nach Tansania zu verschiffen. So wurde uns bereits weiteres Schulmobiliar von Schulen in Chemnitz zugesagt.