Adler-Mitarbeiter spenden für Toloha

Mit großem Engagement hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Adler Modemarktes in der Limburger Höhenstraße Kuchen gebacken und Kaffee gekocht. Kostenlos wurden damit alle Kunden und Besucher anlässlich des kleinen Hobbymarktes, den das Haus am 16. und 17. Juni 2017 veranstaltete, bewirtet.
 
Auch der Dehrner Verein „Toloha Partnership Deutschland e.V.“ durfte sich mit seinen Projekten vorstellen und passend dazu in Handarbeit gefertigte Waren aus Tansania und Deutschland anbieten. Spontan entschieden die Mitarbeiter des Modehauses, die Einnahmen der Spendenbox ihres Kuchenstandes dem Verein für seine Arbeit zu Gute kommen zu lassen.
 
So konnte der Geschäftsleiter des Modemarktes Adler, Herr Bernhard Gressmann, heute die stolze Summe von 170,- € an den Verein übergeben. Wie der Vereinsvorsitzende Klaus Schäfer betonte, wird die Summe dringend benötigt und für Restarbeiten rund um den neu errichteten Kindergarten in Toloha, Tansania, verwendet. Der Kindergarten war im vergangenen Jahr mit finanzieller Unterstützung des Vereins errichtet worden und mittlerweile werden über 50 Kinder dort betreut. Im letzten Monat reiste Klaus Schäfer nach Tansania und nahm an der offiziellen Einweihung und Übergabe teil.
 

Von links nach rechts: Bernhard Gressmann (Geschäftsleiter des Adler Modemarktes in Limburg), Rosemarie Schäfer (Schatzmeisterin) und Klaus Schäfer (1. Vorsitzender)

 
Der Vereinsvorsitzende, begleitet von seiner Ehefrau und Schatzmeisterin Rosemarie Schäfer, bedankte sich im Namen des Vereins, der Dorfbewohner und vor allem der Kinder von Toloha ganz herzlich für diese Anerkennung und Unterstützung der Vereinsarbeit!

Diese Story teilen
%d Bloggern gefällt das: